| 00.00 Uhr

Lokalsport
Futsal-Klub wagt in Mönchengladbach den Neuanfang

Futsal. Elf Monate ist es her, dass Bünyamin Türkhan Furious Futsal Mönchengladbach offiziell vom Spielbetrieb abmeldete. Nun wagt der Klub-Chef einen Neuanfang mit leicht verändertem Vereinsnamen. FF Mönchengladbach 07 beginnt heute Abend in der Halle Backeshof wieder mit regelmäßigem Training und der Spielersichtung, um im Sommer eine Mannschaft in der Futsal-Landesliga zu melden.

"Entscheidend für den Neustart war die Entscheidung unseres ehemaligen Spielers Matthias Bongartz, nach zwei erfolgreichen Jahren in Schwerte seinen Sport wieder in der Heimat auszuüben", sagt Türkhan, der selbst in der vergangenen Spielzeit in Uerdingen aktiv war. Er wird künftig als Teammanager fungieren, während Bongartz, 2015 Deutscher Vizemeister mit Schwerte, Spielertrainer wird.

"Wir haben einen Stamm von derzeit sieben Ex-Spielern zusammen, bei denen der Kontakt im vergangenen Jahr nie abgebrochen war und die den Wunsch hatten, wieder in Gladbach zusammenzuspielen. Und auch sonst war die Resonanz auf unsere Ankündigung, wieder in den Spielbetrieb einsteigen zu wollen, bislang sehr positiv", sagt Türkhan, der beim heutigen Auftakt mit etwa 20 Spielern beim Training rechnet. "Jetzt geht es darum, zwölf bis 14 Mann zu finden, die verlässlich mit uns in die Saison gehen wollen. Ansonsten geht es nicht, wir werden nichts erzwingen", sagt Türkhan. Spätestens in den Sommerferien muss die Entscheidung fallen, ob eine Mannschaft für die Meisterschaft gemeldet wird.

Info Das Team wird ab heute immer mittwochs in der Halle Backeshof um 20 Uhr trainieren. Interessierte Spieler ab dem Jahrgang 1998 sind jederzeit willkommen, sollten aber für eine vernünftige Organisation des Trainings möglichst im Vorfeld auf der Facebook-Seite FutsalMG Kontakt zum Klub aufnehmen.

(togr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Futsal-Klub wagt in Mönchengladbach den Neuanfang


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.