| 00.00 Uhr

Lokalsport
GHTC II klettert nach knappem Sieg auf Platz fünf

Hockey. Die Zweiten Herren des Gladbacher HTC haben sich in der Hallen-Verbandsliga vom siebten auf den fünften Tabellenrang verbessert. Im Heimspiel gegen den DSD Düsseldorf II gelang ein 9:8 (5:5)-Erfolg.

"Das war ein wichtiger Sieg für uns. Wir hätten den Sack allerdings früher zumachen müssen, waren dafür aber eine Zeit lang nicht konzentriert genug und haben Düsseldorf zurück ins Spiel kommen lassen", sagte Gladbachs Trainer Christian Specks. Sein Team lag bereits 3:0 und 4:1 in Führung, kassierte aber kurz vor der Pause das 5:5 und geriet in der zweiten Halbzeit sogar erstmals in Rückstand. Robin Vratz' tolles Solo zum 6:6 brachte die Wende, der GHTC drehte die Partie und hielt eine knappe Führung bis zum Spielende.

(togr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: GHTC II klettert nach knappem Sieg auf Platz fünf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.