| 00.00 Uhr

Lokalsport
Gladbacher HTC siegt zum Saisonstart 5:2 in Düsseldorf

Hockey. Der Gladbacher HTC hat einen perfekten Start in die Hallensaison der Zweiten Bundesliga erwischt. Gestern Abend gewann der Bundesliga-Absteiger beim DSD Düsseldorf 5:2 (1:1). Timm Weingartz, Thomas Sonntag und Zugang Niklas Braun per Siebenmeter sicherten mit ihren Toren in den letzten zehn Minuten den Sieg.

"Wir waren das aktivere Team, doch der DSD hat es zunächst gut gemacht und war schwer zu greifen. In der zweiten Halbzeit haben wir aber das Tempo erhöht und verdient gewonnen", sagte Gladbachs neuer Trainer Philipp Heymanns. Seine Mannschaft war nach einer Viertelstunde in Rückstand geraten, antwortete aber dank David Franco postwendend. Nach der Pause glückte in einer nun munteren Partie erstmals durch Thomas Sonntag die Führung, die Gastgeber glichen aber wenig später mit einer Strafecke aus. In der Schlussphase hatte dann allerdings der GHTC mehr zuzusetzen und traf noch dreimal.

Morgen soll im ersten Heimspiel der Saison der zweite Sieg her, um 12 Uhr empfängt Gladbach den Kahlenberger HTC.

(togr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Gladbacher HTC siegt zum Saisonstart 5:2 in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.