| 00.00 Uhr

Lokalsport
Gladbacher Läufer Zingsem trifft Berlins Marathon-Sieger

Lokalsport: Gladbacher Läufer Zingsem trifft Berlins Marathon-Sieger
Christian Zingsem mit Berlin-Marathonsieger Eliud Kipchoge. FOTO: LGM
Leichtathletik. Beim Berlin-Marathon ist M 35-Senior Christian Zingsem (LG Mönchengladbach) nach 2:53:04 Stunden ins Ziel gelaufen. Er blieb erstmals unter drei Stunden und freute sich über eine neue Bestleistung sowie über ein "Selfie" mit Sieger Eliud Kipchoge.

Beim 2. Nachtlauf in Mönchengladbach lief der Italiener Lorenzo Zanon im Trikot des DLC Aachen der Konkurrenz über zehn Kilometer auf und davon. Der M 30-Senior siegte in 33:54 Minuten und war dem Zweitplatzierten Sebastian Risko (36:02, Mönchengladbacher LG) weit voraus. Dazu kam noch ein vierter Platz für Guillermo Aparicio (M. Gladbacher TV 1838) in 37:17. Bei den Frauen mussten Silke Optekamp (39:19, W 35) und Laura Laermann (39:47, Frauen-Hauptklasse) die souveräne Siegerin Inga Hundeborn (37:07, Solinger LC) ziehen lassen. Das 6,6-Kilometer-Rennen vorher hatte Risko in 23:24 gewonnen, mit einer Sekunde Vorsprung. Den dritten Platz belegte Christian Dinraths (M. Gladbacher TV 1848) in 24:22.

(off)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Gladbacher Läufer Zingsem trifft Berlins Marathon-Sieger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.