| 00.00 Uhr

Lokalsport
Gladbachs Frauen drehen 1:3 und klettern an die Spitze

Frauenfussball. Selbst ein Zwei-Tore-Rückstand im Auswärtsspiel hat Borussias Siegesserie in der Zweiten Bundesliga nicht beenden können. 0:2 und 1:3 lag der Aufsteiger beim TSV Crailsheim zwischenzeitlich zurück, am Ende siegte er jedoch 4:3 (1:2) und erklomm durch den neunten Sieg im zehnten Spiel sogar die Tabellenspitze.

"Dass die Mannschaft einen solchen Willen an den Tag gelegt hat, um das Spiel noch zu drehen, macht uns stolz und natürlich sehr glücklich. Wir waren wieder für einige Tore gut, diesmal allerdings auch für einige Gegentore selbst verantwortlich", sagte Trainer Mike Schmalenberg. Sein Team hatte Probleme mit den weiten Bällen des Gastgebers und geriet 0:2 in Rückstand, antwortete aber durch Jule Dallmann postwendend. Als zu Beginn der zweiten Hälfte Valentina Oppedisano zwei gute Chancen ausließ und Crailsheim zum dritten Mal traf, sah alles nach einer Niederlage aus. Doch Nadja Pfeiffer mit einem Doppelschlag und nochmals Dallmann schossen noch das 4:3 heraus.

(togr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Gladbachs Frauen drehen 1:3 und klettern an die Spitze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.