| 00.00 Uhr

Lokalsport
Gut viereinhalb Stunden Kampf ...

Lokalsport: Gut viereinhalb Stunden Kampf ...
Gnadenlos mit sich selbst: Silke Richard siegte nach 4:35 Stunden. FOTO: Henrik Schmidt
Tennis. Badwerk Cup bei 35 Grad: Zwei 41-jährige Damen schenken sich gar nichts. Von O. E. Schütz

Viele Tennisplätze liegen bei der derzeitigen Hitze leer. Doch dann "bekämpfen" sich beim Badwerk-Cup des Gladbacher HTC, bei einer Temperatur von an die 35 Grad, zwei nicht mehr ganz so junge Damen vier Stunden und 35 Minuten lang. Mit allem Einsatz, sportlich fair. Es sind die Nummer 6 der Weltrangliste Damen 40, die Belgierin Monica Biernat, und die Nummer 8, Silke Richard vom TC Rheinstadion Düsseldorf, beide 41 Jahre.

Es sind dieselben Spielerinnen, die sich schon im vergangenen Jahr hier gegenübergestanden haben. Gewonnen hat auch diesmal Silke Richard, mit 7:6 im dritten Satz. Nur hat es jetzt ein paar Minuten länger gedauert als 2015. Die beiden sind ja auch ein Jahr älter. Aber immer noch fit genug, um vier Stunden und 35 Minuten um jeden Ball mit aller Energie zu kämpfen - auf Weltklasseniveau ihrer Altersklasse. Da muss man wohl Eva Amrath vom GHTC bedauern, die es im Dreierfeld mit den beiden zu tun bekommt. Aber da wird es wohl schneller gehen. Sie steht nicht mal unter den Top 200 der Welt ...

Das Duell der Damen 40 lief "programmgemäß". Wie auch sonst die Überraschungen sich in Grenzen halten. Eine hat sich aber Carsten Thamm, Turnierleiter des 11. Badwerk Cup, genau angesehen. Denn da spielte sein ehemaliger Dozent an der Sporthochschule Köln, Peter Maier, Und gewann bei den Herren 65 gegen die Nummer 2 des Feldes, den Essener Wilfried Siwitza, 6:2, 6:4.

Auch diese Konkurrenz ist spannend, wie so viele der 22 Wettbewerbe bei diesem Turnier. Man kennt sich und die Gegner, und es ist immer wieder ein harter Kampf, aber auch ein schönes Wiedersehen. Heute ab 10 Uhr geht es weiter, gibt es die ersten Endspiele. Und dann ab 18 Uhr der Spielerabend, der hier bei den Senioren und Seniorinnen (von 35 bis über 75) noch immer so heißt und nicht "players night".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Gut viereinhalb Stunden Kampf ...


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.