| 00.00 Uhr

Lokalsport
Holzschuh holt 2 Siege an der Niers

Trab. Trotz Dauerregens haben die Zuschauer beim Jahresabschluss auf der Rennbahn an der Niersbrücke rasanten Sport und spannende Endkämpfe gesehen. Vor allem das Hauptereignis an dritter Stelle, der Preis vom Vorstand des Pferdesportparks Recklinghausen, weckte Begeisterung. Mit-Favoritin Smokie Juvel zeigte im mit 2.000 Euro dotierten Rennen allen zehn Gegnern leicht und locker die Eisen und überquerte somit bereits zum siebten Mal in ihrer Erfolgssaison die Ziellinie als erste. Siegfahrer Tim Schwarma aus Weeze ließ sich gern für diesen taktisch klug herausgefahrenen Erfolg feiern, musste sich aber am Ende mit diesem einem Volltreffer begnügen.

Auch Michael Nimczyk konnte diesmal nur einen vollen Erfolg verbuchen. Der gelang gleich zum Auftakt mit Superiour Diamond, der an der Spitze nie zu verdrängen war. Als einziger Fahrer konnte sich der Ex-Gladbacher Jochen Holzschuh zweimal in die Siegerlisten eintragen. So steuerte er Helena zum ersten Erfolg unter seiner Regie - und zwar in Tagesbestzeit von 1:16,1 Minuten. Treffer Nummer zwei gelang mit der Bahnspezialistin Free Lady, die unter seiner Regie somit bei drei Auftritten an der Niers ungeschlagen bleibt.

Bislang unbezwungen waren auch Sound und Rita Drees auf dem Gladbacher Oval, doch die Erfolgsserie riss. Der Tipp des Tages und 12:10-Favorit schien in Front das Feld zu kontrollieren, wurde aber mit dem letzten Schritt von dem heran rauschenden Doc Holiday abgefangen, dem Natasja Sprengers auf der Zielgeraden förmlich Flügel verlieh. Nicht die einzige Sensation im Amateurlager, denn die belgische Hobbyfahrerin Gaby Hendrickx schickte wenige Minuten später ihre Stute Odalisca Gianfi (175:10 auf Sieg) gekonnt an die Spitze, hielt das Tempo vorne hoch und ließ der Konkurrenz angeführt von Bokito Starlake keine Chance.

So war es ein Renntag, der zwar das Saisonende in Mönchengladbach besiegelte, aber Lust macht auf die Eröffnung des neuen Rennjahres an der Niers. Am 3. Januar 2016 drehen die Traber wieder ihr Kreise auf dem Gladbacher Oval.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Holzschuh holt 2 Siege an der Niers


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.