| 00.00 Uhr

Lokalsport
Im Kreispokal-Viertelfinale sind die Rollen klar verteilt

Handball. Heute und morgen werden zwei weitere Teilnehmer für das Final Four im Kreispokal ermittelt. Der HSV Rheydt erwartet heute (20 Uhr, Heckerstraße) Borussia Mönchengladbach. Morgen (20.15 Uhr, Voigtshofer Allee) spielt der TV Beckrath gegen den ATV Biesel. Im Halbfinale steht bereits der TV Geistenbeck. Um den vierten Platz spielen TV 1848 Mönchengladbach und ASV Rurtal-Hückelhoven.

In der Partie zwischen dem HSV Rheydt und Borussia sind die Rollen klar verteilt. Als Gastgeber befinden sich die Rheydter, derzeit Siebter in der Landesliga, in der Position des Außenseiters, denn die Borussen laufen gleich zwei Klassen höher in der Oberliga auf. Für beide Mannschaften ist das Pokalspiel allerdings eine willkommene Gelegenheit zur Vorbereitung auf die Meisterschaft, die am kommenden Wochenende fortgesetzt wird. "Unser Ziel ist es, im Pokal eine Runde weiterzukommen", sagt Borussias Trainer Tobias Elis. Das gilt auch unabhängig davon, wen er aufbieten kann, denn derzeit sind einige Borussen angeschlagen. Tobi Eickmanns beklagt eine Schulterverletzung, Timo Bautz hat sich an einem Finger verletzt. Moritz Krumschmidt steigt nach seiner Verletzung wohl erst diese Woche ins Training ein. Torhüter Sven Plath zog sich im letzten Pflichtspiel in Dinslaken einen Haarriss in einem Handgelenksknochen zu. Sascha Ranftler, Andreas Heitzer und Daniel Panitz hat die Grippe erwischt. Bei Ranftler und Panitz hofft Elis allerdings auf einen Einsatz. Im ersten Testspiel des neuen Jahres siegten die Borussen 31:25 gegen Geistenbeck, gestern stand ein weiterer Test gegen den TV Korschenbroich an.

Wie die Borussen geht auch der ATV Biesel schon alleine aufgrund der Klassenzugehörigkeit als Favorit in das Spiel beim TV Beckrath. Das Team von Felix Linden führt die Tabelle in der Landesliga an, allerdings haben auch die Beckrather einen sensationellen Lauf. Der Tabellenzweite der Bezirksliga hat in dieser Spielzeit noch keinen einzigen Punkt abgegeben.

(wiwo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Im Kreispokal-Viertelfinale sind die Rollen klar verteilt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.