| 00.00 Uhr

Lokalsport
Jakuszeit hört in Geistenbeck auf

Handball-Bezirksliga. Der TV-Trainer hat für das Saisonende sein Ausscheiden angekündigt.

Mit einem 39:24-Erfolg beim ATV Biesel II hat der TV 1848 seinen zweiten Tabellenplatz verteidigt. Eine Vorentscheidung war schon zur Halbzeit gefallen, insbesondere weil Torhüter Sebastian Kremers zahlreiche Paraden zeigte. Stark war auch der 1848-Rückraum. Das Trio Tom Stappen, Simon Poos und Andreas Habrich erzielte insgesamt 25 Tore.

Trotz einer nicht gerade berauschenden Angriffsvorstellung setzte sich der TV Geistenbeck II gegen den TV Korschenbroich IV 20:15 durch. Nach dem Seitenwechsel stand die Deckung der Gastgeber, bei denen in der vergangenen Woche Trainer Stefan Jakuszeit seinen Rücktritt zum Ende der Saison erklärt hat, sehr sicher und legte damit den Grundstein des Erfolgs. Fäuster (4), Biercher, Zimmermans, Fimmers, N. Vesper (je 3), Merbecks und Meyer (je 2) trafen für die Geistenbecker.

Die HSG Wickrath unterlag dem Tabellenführer HG Kaarst/Büttgen mit 24:33 (11:22). Der Kader der Gastgeber bestand zur Hälfte aus A-Jugendlichen. Trotz des hohen Rückstandes zum Seitenwechsel haben sich die Hausherren zu keinem Zeitpunkt aufgegeben und legten eine tolle kämpferische Einstellung an den Tag. Die HSG-Torschützen waren Odenkirchen (9/2), Bähren, S. Breyer (je 3), D. Breyer, Daners, Keiser, Ciecierski (je 2) und Mitric.

Die Zweitvertretung der Turnerschaft Lürrip setzte sich gegen das Schlusslicht HSV Wegberg mit 38:31 (20:13) durch und hatte dabei stets das Heft des Handelns in der Hand. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit konnte der TV Beckrath im zweiten Spielabschnitt etwas zulegen und gewann beim abstiegsbedrohten TV Erkelenz 30:25.

In einem spannenden Derby gewann Welfia bei der Zweiten Mannschaft Borussias 20:19. Damit entledigten sich die Gäste aller Sorgen, während die Hausherren weiterhin um den Klassenverbleib bangen müssen.

(alpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Jakuszeit hört in Geistenbeck auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.