| 00.00 Uhr

Lokalsport
Kira Weise siegt erneut in der Dülkener Schirick

Lokalsport: Kira Weise siegt erneut in der Dülkener Schirick
Titelverteidigung beim Kreisturnier in Dülken: Kira Weise. FOTO: Paul Offermanns
Reiten. Die aus Mönchengladbach kommende Kira Weise (Reit- und Fahrverein Hubertus Anrath-Neersen) hat ihren Titel beim Kreisturnier des Pferdesportverbandes Viersen in der Dülkener Schirick verteidigt. Mit den Siegen im Zwei-Phasen-Springen und Springen mit Siegerrunde auf M*-Basis ritt die 24-Jährige mit der 15-jährigen Lea auf den ersten Platz. "Lea reite ich jetzt schon seit zehn Jahren und habe mit ihr schon mehrmals bei Turnieren die entscheidenden Siege in der gleichen M*-Kombination geholt", sagte Kira Weise. So gewann sie auch im Rönneter diese Springprüfungen innerhalb von zwei Tagen.

Die Gladbacherin strebt nun auch den Kreistitel im Pferdesportverband Mönchengladbach Mitte September an, was ihr dort schon in den vergangenen zwei Jahren gelang. In beiden Springen überholte sie in Dülken ihren Lehrmeister Matthias Gering mit Sunshine. Er legte in der Siegerrunde als erster Starter die schnellste Zeit vor (0/35,08). Als letzte Reiterin - sie hatte im Normalumlauf als Nullreiter die schnellste Zeit - unterbot sie seine Zeit ganz klar (33,12).

(off)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Kira Weise siegt erneut in der Dülkener Schirick


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.