| 00.00 Uhr

Lokalsport
Klare Resultate beim Allround-Cup

Tennis. In den Nachwuchs-Konkurrenzen feiern Gladbacher Spieler Auftakterfolge. Von Thomas Grulke

Felix und Axel Niemöller lagen gut im Zeitplan. Die beiden Turnierleiter des 10. Niemöller-Allround-Cup konnten ihre Tableaus zum Teil derart zügig mit Ergebnissen füllen, dass es zwischenzeitlich sogar einen Vorsprung von einer Stunde gegenüber den geplanten Spielansetzungen gab. Grund dafür waren die vielen recht klaren Resultate am zweiten Tag des Jugendranglistenturniers in der Tennishalle Giesenkirchen. "Wenn es Richtung Halbfinale geht, setzt sich eben die Qualität meistens durch", sagte Turnierinitiator Axel Niemöller.

Einen souveränen Auftakterfolg feierte bei der männlichen U 21 der an Position eins gesetzte Titelverteidiger Tim Sandkaulen, der in heimischer Halle gegen den Krefelder Tobias Prehn nur ein einziges Spiel abgab. Ebenso deutlich gewann der ehemalige Rheindahlener Mika Avetisyan gegen Philipp Blatt (SG Kaarst). Der an drei gesetzte Marvin Greven setzte sich im Gladbacher Duell gegen Lars Bialy mit 6:3, 6:3 durch. Erfolgreich verlief auch das Erstrundenmatch für Pia Valkyser beim weiblichen Nachwuchs. Die Odenkirchenerin bezwang Vivian-Maureen Lorey aus Frankfurt 7:5, 6:1. In ihrem Halbfinale war die an Position zwei gesetzte Kölnerin Anna Fischer beim 0:6, 0:6 allerdings zu stark.

Für ihre Teamkollegin Isabel van Lent war in der Vorschlussrunde der U 14 ebenfalls gegen die Nummer zwei der Setzliste Endstation. Die Zwölfjährige zeigte gegen Nikol Rivkin, eine Top-20-Spielerin ihrer Altersklasse, trotz der 1:6, 2:6-Niederlage aber eine starke Leistung. "Ich habe einfach versucht, mein Bestes zu geben. Gegen so eine gute Gegnerin habe ich noch nie gespielt. Sie hat sehr gut aufgeschlagen und sehr platziert gespielt", sagte das OTC-Talent, das im kleinen Finale auf Sadina Becic aus Moers trifft. Im Viertelfinale der U 16-Junioren ausgeschieden sind derweil der Odenkirchener Lukas Wojsyk (1:6, 1:1 gegen Ari Schwidder aus Oberstenfeld) und Sebastian Liefländer vom GHTC (0:6, 1:6 gegen den topgesetzten Düsseldorfer Sven Thiergard).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Klare Resultate beim Allround-Cup


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.