| 00.00 Uhr

Lokalsport
Kleinenbroich verliert Spiel und somit auch Platz zwei

Lokalsport: Kleinenbroich verliert Spiel und somit auch Platz zwei
Marcel Fabian traf dreimal für den VfB Korschenbroich. FOTO: Fupa.net
Fußball, Kreisliga A. Weiterhin ungeschlagen bleibt Tabellenführer TDFV Viersen. Neuer Zweiter ist Fortuna dank der 1:3-Niederlage der Teutonen.

SF Neuwerk - VfB Korschenbroich 1:3 (0:1). Die vor Saisonbeginn als Topfavorit gehandelten Sportfreunde sind nach noch nicht einmal einem Saisondrittel nur noch Mittelmaß und haben mit elf Punkten damit gerade einmal die Hälfte der Zähler des aktuellen Spitzenreiters geholt. Nach der Niederlage gegen Kleinenbroich setzte es gegen Korschenbroich die zweite Pleite in Folge für Neuwerk. Tim Güth markierte das 1:2 während auf VfB-Seite Marcel Fabian dreifach traf.

Fortuna - TuS Wickrath 3:3 (1:2). "Wir haben zwei Punkte verschenkt", bemängelte TuS-Trainer Dirk Horn die Chancenverwertung seines Teams in der ersten Hälfte. Domenic Meier (2) und Albert Solsona waren für den Aufsteiger erfolgreich, Robin Kutschinski (2) und Kevin Wolfs für den TuS.

Spvgg Odenkirchen II - SC Hardt 6:2 (4:1). 05/07-Coach Oliver Pöstges wollte die Hardter kommen lassen und dann kontern. Eine Maßnahme, die schon frühzeitig von Erfolg gekrönt war. Oliver Schoepp, Alexander Barth (2), Dirk Götz, Timo Hoffmann und Julian Zunft trafen für den Aufsteiger, Okan Cavus und Janpeter Zaum für Hardt.

TDFV Viersen - ASV Süchteln II 3:1 (1:1). Ungefährdeter Sieg für den Tabellenführer durch Tore von Muzaffer Kalayli, Melih Karakas und Enes Güzel. Lucas Hoff glich zwischenzeitlich für den Aufsteiger aus.

1. FC Viersen II - SC Rheindahlen 3:2 (1:0). Gleich drei Platzverweise sprach der Schiedsrichter aus. "Dabei war es keineswegs eine unfaire Partie. Ich hätte mehr Fingerspitzengefühl vom Unparteiischen erwartet", meinte Viersens Olaf vom Ende, der gleich zwei Spieler verlor. Rashid Karroue und Jan Peters trafen für den SCR.

BWC Viersen - RW Hockstein 1:2 (0:1). Die Concorden bleiben Lieblingsgegner der Rot-Weißen. Nach zuletzt zwei Niederlagen aus drei Spielen gegeneinander holten Markus Hilgers und Dennis Schmitz mit ihren Toren bereits den siebten Erfolg Hocksteins gegen die Viersener.

Polizei SV - Teut. Kleinenbroich 3:1 (2:1). Christian Saarsoo und Liberty Livinius trafen für den PSV, Tobias Brodka für Kleinenbroich.

(hohö)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Kleinenbroich verliert Spiel und somit auch Platz zwei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.