| 00.00 Uhr

Lokalsport
Kwame Yeboah trifft wieder, die U23 startet perfekt

Fussball-Regionalliga. Borussias U23 ist in der Regionalliga der perfekte Saisonstart gelungen. Bei der Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf siegte das Team von Trainer Arie van Lent 1:0. Torschütze war in der 42. Minute Kwame Yeboah, der schon zum Auftakt bei Viktoria Köln stark aufspielte.

Die Anfangsphase gehörte dabei wie schon beim 4:1 in Köln dem Gegner. 20 Minuten lang sorgten die Landeshauptstädter für eine ganze Menge Druck. "Klare Torchancen hatten sie da zwar nicht, aber sie sind sehr früh angelaufen, da mussten wir schon ein wenig aufpassen, das haben sie gut gemacht", sagte van Lent. Zu einem Tor verhalf den Fortunen auch der Umstand nicht, dass Marlon Ritter zur Startelf gehörte, der im Sommer von den Borussen nach Düsseldorf gewechselt war.

Nach 20 Minuten kamen die Borussen besser ins Spiel, und der schnelle Mike Feigenspan spielte sich in den Vordergrund, seine Möglichkeiten nutzte er aber nicht. Drei Minuten vor der Pause entschloss er sich dann, mit einem starken Pass bei einem Konter Yeboah in Szene zu setzen. Dieser ließ dann Lars Unnerstall im Düsseldorfer Tor, immerhin 34 Mal für den FC Schalke in der Bundesliga im Einsatz, bei seinem zweiten Saisontreffer keine Chance.

Nach der Pause übernahmen die Borussen dann mehr und mehr die Kontrolle, und so war der einzige Kritikpunkt, dass das zweite Tor nicht fallen wollte. "Allein Mike Feigenspan hatte vier Möglichkeiten, das 2:0 zu erzielen. Aber immerhin hat er diese mit heraus gespielt. Es war am Anfang nach dem Wechsel auch nicht leicht für den Jungen." In den letzten 30 Minuten der Partie feierte dann auch Giuseppe Pisano nach seiner Schulterverletzung sein Comeback. "Man konnte allerdings dann auch merken, dass eine halbe Stunde für ihn noch lang genug war", sagte van Lent.

Nach zwei Siegen zum Auftakt reift die Erkenntnis, dass Ergebnisse aus der Vorbereitung nicht viel zu bedeuten haben. "Das könnte man so sagen", räumte der Coach ein. Die absolvierte Arbeit jedenfalls kann so falsch nicht gewesen sein. Am Samstag steht dann gegen Siegen endlich das erste Heimspiel an. "Aber auch das wird wieder schwer", mahnt der Coach.

Borussia U23: Nicolas - Egbo, Stang, Nkansah, Komenda (62. Pisano) - Brandenburger, Sezer, - Kraus, Lieder - Yeboah (80. Mohr), Feigenspan (85. Eckert). Tore: 0:1 Yeboah (42.). Zuschauer: 240.

(kpn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Kwame Yeboah trifft wieder, die U23 startet perfekt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.