| 00.00 Uhr

Lokalsport
Luca Bourgeois belegt den zweiten Platz in Krefeld

Kunstrad. Mit neun Nachwuchssportlern haben die Kunstradfahrer der RV Adler Neuwerk am Kupferstadtpokal teilgenommen. Für die Kleinsten des Klubs war es der erste Wettkampf außerhalb des Bezirks Mönchengladbach.

Zunächst gingen Anne Schleffler und Hannah Zimmermann an den Start. Sehr konzentriert zeigten die acht- und neunjährigen Sportlerinnen ihre Kür und durften am Ende jubeln: Bei ihrem erst zweiten Wettkampfstart belegten sie Platz 16 und 18. Den größten Erfolg bei den Schülerinnen der Altersklasse U11 feierte Aileen Eickelpasch, sie freute sich über den dritten Platz. Johanna Gabler war mit einem neuen Programm angetreten und belegte Platz 12. Jana Mertens landete direkt dahinter auf dem 13. Platz.

Auch drei Jungen schickten die Adler in der Altersklasse U11 an den Start. Ian Hoppenkamps machte den Anfang. Nur 3,5 Punkte Abzug standen auf der Ergebnistafel und bedeuteten Rang sechs. Lasse Pütter hatte mit der ungewohnten Umgebung zu kämpfen und konnte nicht ganz an die bisherigen Leistungen der Saison anknüpfen, mit Platz vier waren aber dennoch Sportler und Trainerin sehr zufrieden. Perfekt lief es bei Luca Bourgeois, souverän zeigte er seine Kür, konnte sogar noch einen Sportler überholen und am Ende mit neuer persönlicher Bestleistung den zweiten Platz und einen großen Pokal feiern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Luca Bourgeois belegt den zweiten Platz in Krefeld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.