| 00.00 Uhr

Lokalsport
Mihaita Raveica ist die neue Nummer eins der Torjäger

Fussball-Kreisliga. C (hohö) Markus Garcias Tor hat in den Schlusssekunden dem SV 08 Rheydt III in Gruppe 1 beim 2:2 beim ASV Süchteln IV zumindest einen Zähler gerettet. Trotzdem stellen sich die 08er vorübergehend in die Reihe von Güdderaths Verfolger hinten an. Die Red Stars II (5:1 gegen Concordia II) und Wickrath III (9:1 gegen Meer III) zogen in der Tabelle an den 08ern vorbei. Die Partie Güdderath III gegen Maroc II war gleichzeitig das Aufeinandertreffen der beiden besten Torschützen. Eintracht-Stürmer Mihaita Raveica erzielte alle drei Treffer bei Güdderaths 3:2-Erfolg und zog mit 31 Toren an seinem Konkurrenten Burak Altontac, der einmal traf und nun insgesamt nun 30 Tore erzielt hat, in der Torjägerliste vorbei.

Pech hatte Concordia III in Gruppe 2. Das Team konnte nichts zur Verbesserung seiner Tordifferenz unternehmen, da die Dritte Mannschaft des SC Hardt nicht zum Spiel antrat. Der punktgleiche Tabellenführer Venn siegte 5:2 bei Holt III. In gebührenden Abstand folgt Wickrathhahn II (3:1 gegen Liedberg II) als Alleinunterhalter und einziger Verfolger.

In Gruppe 3 fiel das Spiel der Allstars bei Schelsen II aus. Nach Punkten schlossen Wickrath II (4:4 bei Geistenbeck II) und Hockstein II (5:2 bei Hochneukirch II) zu den Giesenkirchenern auf. Alle drei weisen nun offiziell 28 Punkte auf.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Mihaita Raveica ist die neue Nummer eins der Torjäger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.