| 00.00 Uhr

Lokalsport
Niederrheinpokal als Formtest für die Nachwuchsteams

Jugendfußball. Eine Woche vor dem Wiederbeginn in den Fußball-Nachwuchs-Ligen stehen die Spiele im Niederrheinpokal auf dem Programm. Für die jeweiligen Teams eine gute Gelegenheit, nochmals den Stand der Vorbereitung zu prüfen. Im Wettbewerb der A-Junioren müssen die beiden Bundesligisten dabei auswärts ran. Keine hohe Hürde dürfte für Borussias U19 Schwarz-Weiß Essen darstellen. Die Gastgeber sind Tabellenachter der Niederrheinliga. Die Borussen gewannen zudem am Mittwoch ein Testspiel gegen Liga-Konkurrent Viktoria Köln 4:1. Schwerer hat es der 1. FC bei RW Oberhausen. RWO ist Spitzenreiter der Niederrheinliga, klopft also ans Tor zur Bundesliga. Die DJK VfL Giesenkirchen ist gegen den SC Bayer Uerdingen, der eine Spielklasse höher spielt, derweil nur Außenseiter.

Die U17 der Borussen spielt im B-Junioren-Niederrheinpokal in Altenessen. Gegen die Mannschaft aus der Kreisleistungsklasse dürfte der VfL-Nachwuchs keine Probleme haben. Spannend dürfte dagegen die Partie der SpVg Odenkirchen werden, die bei der SG Neukirchen-Hülchrath spielt. Beide Teams spielen in der Kreisleistungsklasse, aber in unterschiedlichen Gruppen. Als Spitzenreiter der C-Junioren-Niederrheinliga reist die U15 des 1. FC als Favorit zum SC Ayyildiz nach Remscheid. Die Gäste sind Tabellenletzter der Parallelgruppe. Der Rheydter SV empfängt die SG Essen-Schönebeck. Das für Mittwoch geplante Spiel der U15 der Borussen beim SC Kapellen-Erft wurde abgesagt, weil die Plätze in Kapellen gesperrt sind. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Für die U16 der Borussen geht am Sonntag bereits der Liga-Alltag wieder los. Der Fohlennachwuchs spielt als Tabellenführer der B-Junioren-Niederrheinliga bei Rot-Weiss Essen. Die Vorbereitung auf die Rückrunde verlief für den VfL durchaus erfolgreich. Nur zuletzt beim 2:2 gegen den FC Wegberg-Beek reichte es nicht zum Sieg.

(api)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Niederrheinpokal als Formtest für die Nachwuchsteams


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.