| 00.00 Uhr

Lokalsport
Odenkirchen und Wickrathhahn sind Favoriten im Aufstiegsrennen

Fussball-Kreisliga B. Noch bevor die Saison angefangen hat, könnten Odenkirchen II und Wickrathhahn den Meistersekt köpfen. Beide Teams sind einer kleinen RP-Umfrage unter Trainern, Spielern und Vorständen zufolge die absoluten Topfavoriten für den Aufstieg in die höchste Kreisklasse. Von Horst Höckendorf

Gegenläufig war für die beiden Titelfavoriten der Verlauf der vergangenen Saison. Odenkirchen beendete in seiner Gruppe die Hinrunde als zweitbestes Team, büßte in der Rückrunde aber durch vier unnötige Niederlagen eine bessere Platzierung als Rang vier ein. Die Blau-Weißen dagegen waren in ihrer Gruppe das zweitbeste Rückrundenteam. Die einzige Niederlage stammte übrigens aus der Spielabsage gegen Welate Roj. Personell haben beide Teams aufgerüstet. Odenkirchen setzt auf Kontinuität und hat erfahrene Spieler in die Zweite Mannschaft gesteckt. Odenkirchens Sportlichem Leiter Mathias Komor setzt auf Understatement, er hat eine ausgeglichene Spitze ausgemacht: "Doch wenn wir den Aufstieg schaffen sollten, wehren wir uns nicht dagegen".

"Hahns" Trainer Naser Baliu hat derweil "nur den Aufstieg" als Ziel ausgegeben. Die "Hahner" wurden schon allein durch ihre Verpflichtungen während der vergangenen Spielzeit zum Thema Nummer eins in der B-Liga und blieben es auch nach der Sommertransferperiode. Alle Neuzugänge hier aufzulisten, würde den Rahmen sprengen. Interessanter scheint die Frage zu sein, ob Wickrathhahn einen neuen Zehn-Jahres-Torrekord aufstellen kann (Lürrip II 146 Tore in 30 Spielen / Mennrath II 143 Treffer in 28 Partien).

Doch wer sind die neuen Jäger? In Gruppe 1 sind in erster Linie die Hehner als ernsthafter Konkurrent der Odenkirchener anzusehen. Daneben gelten Süchteln II, die Red Stars und Viersen III als mögliche Kandidaten. In Gruppe 2 sollten Absteiger Liedberg und Süchteln III ernsthafte Mitbewerber der "Hahner" sein. Aus dem breitgefächerten Mittelfeld kann sich das ein oder andere Team hinzugesellen.

In Sachen Abstieg sind vermutlich Holt II, Polizei SV II und Venn stark gefährdet, wobei dem Aufsteiger Venn aufgrund seiner erfahrenen Spieler der Klassenerhalt am ehesten zuzutrauen ist. In Gruppe 2 sind vermutlich Kleinenbroich II, Neersbroich II und Aufsteiger Giesenkirchen II vom Abstieg bedroht. Hinzu gesellen könnten sich aber die derzeit schwer einzuschätzenden Absteiger Geistenbeck als auch Meer II. Güdderath als dritten Aufsteiger kann einen sehr guten Mittelfeldplatz erreichen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Odenkirchen und Wickrathhahn sind Favoriten im Aufstiegsrennen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.