| 00.00 Uhr

Lokalsport
Personallage beim GHTC bessert sich vor Saisonendspurt

Hockey. Eine Woche Ruhe gönnte Philipp Heymanns seiner Mannschaft über Pfingsten. Und die hockeyfreie Zeit nutzten die Spieler zur willkommenen Regeneration, nachdem zuletzt die Personaldecke arg dünn geworden war. "Die Pause hat auf jeden Fall gut getan. Niklas Braun, Felix Krause und David Franco sind wieder ins Training eingestiegen. Und im Vergleich zum 1:3 bei Klipper Hamburg sind auch Tillmann Pohl und Leon Johenneken wieder einsatzbereit", vermeldet Coach Heymanns.

Somit kann der GHTC personell gestärkt sein letztes Heimspiel der Zweiten Bundesliga angehen: Am Samstag empfängt er um 16 Uhr Schwarz-Weiß Köln. "Ich schaue aber nicht nur auf das Spiel gegen Köln. Wir wollen alle verbleibenden vier Partien dazu nutzen, schon positive Signale für die kommende Saison auszusenden und Argumente zu liefern für mögliche Zugänge. Der Abstiegskampf sollte für uns beendet sein, stattdessen können wir vielleicht noch ein wenig in der Tabelle klettern", sagt Heymanns, der aber auch um die Schwere der Aufgabe gegen den Tabellendritten weiß: "Schwarz-Weiß ist immer ein unangenehmer Gegner, der sehr aggressiv und körperlich robust spielt. Doch wir sind 2016 daheim noch ungeschlagen. Das soll auch im letzten Heimspiel so bleiben."

Eine anspruchsvolle Partie auf eigenem Platz steht auch den GHTC-Damen bevor, die am Sonntag um 12 Uhr den Regionalliga-Tabellenführer RTHC Leverkusen empfangen. Das Team von Trainer Achim Krauß kann indes mit Selbstvertrauen in die Partie gehen, hat es doch 2016 noch nicht verloren und sich gegen den Zweiten und Dritten der Liga zuletzt jeweils ein verdientes Unentschieden erspielt.

In der Herren-Verbandsliga kommt es am Sonntagabend (19 Uhr) derweil zum Derby zwischen dem GHTC II und dem Rheydter SV. Während Gladbachs Zweitvertretung von der entspannteren Personallage ebenso profitieren sollte, darf Rheydt im Aufstiegsrennen keinen Boden auf Spitzenreiter Crefelder SV verlieren, der aktuell einen Zähler Vorsprung hat.

(togr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Personallage beim GHTC bessert sich vor Saisonendspurt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.