| 00.00 Uhr

Lokalsport
Pokal: Neersbroich stoppt auch den Rheydter SV

Fussball-Kreispokal. Im zweiten Runde des Niederrheinpokals ist mit Viktoria Rheydt der letzte Vertreter des Kreises durch das 0:4 gegen den Oberligisten TuRU Düsseldorf ausgeschieden. Die Rheydter zogen sich insgesamt achtbar aus der Affäre. Im Kreispokal gab es erneut eine faustdicke Überraschung: Neersbroich schaltete den A-Liga-Spitzenreiter Rheydter SV aus. Meer kam bei Concordia Viersen mit einem blauen Auge davon. Rheindahlen unterlag in der Verlängerung Lürrip. Wickrathhahn setzte sich in 120 Minuten im Duell der B-Ligisten gegen Fortuna durch. Von Horst Höckendorf

SF Neersbroich - Rheydter SV 4:3 (1:1). Nach dem Landesligisten Odenkirchen war nun im Achtelfinale auch für den Tabellenführer der A-Liga, den Rheydter SV, in Neersbroich Endstation. "In einem Pokalspiel, dass alles bot, hatte Neersbroich am Ende das eine Tor mehr zum Weiterkommen erzielt", sagte RSV-Trainer Rene Schnitzler. Adrian-Ionel Taranu, Lawrence Aidoo und Sercan Salgin trafen für den "Spö", Danny Heppner und Noah Kubawitz mit einem Dreierpack für das Überraschungsteam.

SC Rheindahlen - SV Lürrip 1:3 n.V. (1:0/1:1). Rheindahlens frühe Führung durch Lars Sleegers war zur Pause hochverdient. Nach dem Seitenwechsel ließen beim SCR die Kräfte nach und Lürrip übernahm nun immer mehr die Kontrolle. Der Ausgleichstreffer durch Sebastian Brahtz kurz vor Ende war dann gerechtfertigt. Zwei Fehler in der Verlängerung kosteten dann den Hausherren den Sieg. Hier trafen noch Yannick Müller und Sven Hackler.

TuS Liedberg - DJK/VfL Giesenkirchen 1:2 (0:1). Julian Baron brachte den Landesligisten in Führung. Jens Onkelbach glich für den TuS aus, bevor Konrad Sommer in der Nachspielzeit der Siegtreffer gelang. Giesenkirchen trat mit einer B-Elf an.

BW Wickrathhahn - Fortuna 3:2 (1:2). "Hahns" frühe Führung durch Bareq Omar war der Weckruf für Fortuna. Domenic Meier und Fabian Birmes drehten das Spiel zunächst. "Hahn" kam durch Rijad Tafilovic zum Ausgleich. In Unterzahl gelang erneut Omar in der Verlängerung der Siegtreffer.

Weiter spielten: Neuwerk - TDFV Viersen 2:1, BWC Viersen - Meer 0:1, Kleinenbroich - ASV Süchteln 0:3, Korschenbroich - 1.FC Viersen 0:1.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Pokal: Neersbroich stoppt auch den Rheydter SV


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.