| 00.00 Uhr

Lokalsport
Polizei SV mit 1:2 gegen Kaarst beim Frühstart

Fussball-Bezirksliga. Der Polizei SV hat gestern wegen des Nachholspiels gegen die SG Kaarst früher als die Liga-Konkurrenten die Rückserie fortgesetzt. Allerdings waren die stark ersatzgeschwächten Gastgeber beim 1:2 gegen Kaarst zunächst chancenlos. Schon nach einer halben Stunde führten die Gäste mit 2:0. Danach wachte der PSV jedoch auf und gestaltete die Partie zumindest ausgeglichen. David Goman verpasste nur knapp den Anschlusstreffer, der dann aber Richard Souren gelang. Die Hausherren hatten danach durchaus Möglichkeiten, sogar noch den Ausgleich zu erzielen. "Mit dem letzten Aufgebot war das schon eine tolle Leistung des PSV", sagte Trainer Marc Ferfers.
(zeit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Polizei SV mit 1:2 gegen Kaarst beim Frühstart


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.