| 00.00 Uhr

Lokalsport
Quartett in Gruppe 1 gleichauf

Fussball-Kreisliga C. Die breiteste Spitze der Kreisliga C ist derzeit die in der Gruppe 1, in der gleich vier Teams nach zwei Siegen und nur durch die Tordifferenz getrennt das Tableau anführen. Fast schon zur Gewohnheit ist Platz eins für die Giesenkirchener "Allstars" (12:2 Tore) geworden. Sie liegen vor Welate Roj II (11:2), Wickrathhahn II (7:0) und dem SV 08 Rheydt II (9:3).

Ein Trio, bestehend aus Absteiger Broich-Peel, Red Stars II und Rheydter SV II, weist in Gruppe 2 eine weiße Weste auf. Sowohl Broich-Peel als auch die Red Stars haben eine identische Bilanz von 11:2 Toren bei sechs Punkten und teilen sich den Platz an der Sonne, während der "Spö" nur auf 8:4 Tore kommt. Turanspor in dieser Gruppe steht noch sieglos da.

Nur die Drittvertretung des Polizei SV hat nach zwei Spielen das Maximum an Punkten erreicht und beansprucht damit die alleinige Tabellenführung in Gruppe 3. Dahinter liegen die Drittvertretungen der Sportfreunde Neuwerk und des SV Lürrip, die sich an diesem Wochenende im direkten Duell beim 3:3-Unentschieden gegenseitig die Punkte abnahmen.

(hohö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Quartett in Gruppe 1 gleichauf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.