| 00.00 Uhr

Lokalsport
Regionalliga-Teams peilen die ersten Saisonpunkte an

Hockey. "Wir haben das abgehakt. Der Frust war auch gar nicht so groß, weil Raffelberg so deutlich überlegen war", sagt der Damentrainer des Gladbacher HTC, Achim Krauß, zur 3:14-Auftaktpleite in der Hallen-Regionalliga gegen Raffelberg. Morgen (18 Uhr) beim Bonner THV soll es das erste Erfolgserlebnis geben. "Wir sind mit Bonn auf Augenhöhe. Ich habe aber einige angeschlagene Spielerinnen, so dass ich noch gar nicht weiß, wen ich einsetzen kann", sagt Krauß. Vor allem Judith Helmgens, die sich gegen Raffelberg verletzte, droht auszufallen.

Die Herren des Rheydter SV empfangen nach dem 2:15 beim Düsseldorfer HC II morgen (17 Uhr, Halle Mülfort) im ersten Heimspiel der Saison den HC Essen. Dann will der Regionalligist eine bessere Figur abgeben. Allerdings fehlt Kapitän Christopher Schoenen (Urlaub).

(togr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Regionalliga-Teams peilen die ersten Saisonpunkte an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.