| 00.00 Uhr

Lokalsport
Rheydter TV bestätigt den positiven Trend

Frauen-Handball. Nach dem deutlichen 31:23 (13:12)-Erfolg gegen den TV Borken ist der Rheydter TV in der Oberliga weiterhin auf dem Vormarsch. Für die Gastgeberinnen ging es gleich gut los, und schnell erspielten sie sich einen beruhigenden Vorsprung. Durch Unachtsamkeiten und mangelnde Chancenverwertung kam Borken dann jedoch bis zum Pausenpfiff wieder heran. Davon ließ sich der RTV jedoch nicht aus dem Konzept bringen und legte nach dem Seitenwechsel einen fulminanten Start hin. Teilweise wuchs der Vorsprung bis auf elf Tore Differenz an, und die Gäste hatten dem nichts mehr entgegenzusetzen. Erst zum Ende der Partie, als die Gastgeberinnen die eine oder andere Zeitstrafe zu verbüßen hatten, gelang den abstiegsgefährdeten Borkenerinnen noch etwas Ergebniskosmetik.

Die Torschützinnen des Rheydter TV: Julia Oedinger (9/8), Sonja Monjean (6), Lina Rehberg (5), Sina Peters (3), Suzana Ramay, Laura Hülsenbusch, Ricarda Linevondenberg (je 2), Julia Diewald und Tamara Blöhse (je 1).

(alpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Rheydter TV bestätigt den positiven Trend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.