| 00.00 Uhr

Lokalsport
Rodriguez schießt die U23 auf Platz eins

Fussball-Regionalliga. Mit einem 3:0 bei Aufsteiger TuS Erndtebrück hat Borussias U23 auch die letzte Aufgabe des Jahres souverän gelöst. In der Bilanz stehen nach 19 Spielen 39 Zähler und 41:20 Tore. Und da Hauptrivale Lotte zum Abschluss bei Schalke II 1:1 spielte, überwintert Borussia an der Tabellenspitze. Von Sascha Köppen

Bereits in der ersten Halbzeit stellten Arie van Lents Jungfohlen die Weichen dabei auf Sieg. Nach einer Anfangsphase, die nicht zuletzt deshalb etwas zäh war, weil die Gastgeber doch sehr tief standen, sorgte Marlon Ritter nach 24. Minuten mit seinem 11. Saisontreffer für die Führung. Damit führt er die Torjägerliste der Regionalliga West mit nun schon zwei Treffern Vorsprung an. Aufgelegt hatte Ritter den Ball zu seinem wuchtigen Abschluss Mario Rodriguez, der dann für die beiden weiteren Treffer selbst verantwortlich war. In der 37. Minute "tunnelte" er nach feinem Anspiel den Erndtebrücker Schlussmann, in der 90. Minute verwertete er eine Freistoß-Hereingabe des eingewechselten Joshua Holtby: Ein toller Formnachweis des US-Amerikaners, der beim Anpfiff zeitweise unter van Lent auf der Bank hatte Platz nehmen müssen. "Ich hatte den Eindruck, dass bei ihm etwas passieren muss. Er hat zu Beginn der Saison ja gespielt, aber wenig getroffen. Für mich war es dann an der Zeit, dass er mal von draußen zusehen muss. Darauf hat er aber im Training reagiert und nun in zwei Spielen gut ausgesehen. Wichtig ist, dass der Junge mit seinen großen Fähigkeiten etwas kapiert hat", sagte er.

Zwischen dem Halbzeitpfiff und dem Schlusspunkt ließen die Borussen das Spiel dann allerdings eine Halbzeit lang ein wenig schleifen. Da Torhüter Martin Kompalla jedoch bei der besten Chance der Westfalen überragend reagierte, blieb es beim Zwei-Tore-Vorsprung. "Da haben wir etwas zu viel verwaltet. Aber man hatte nicht wirklich das Gefühl, dass da etwas anbrennt", sagte van Lent, der aber auch ein Lob hinterher schob. "Was die Jungs in der Hinrunde geleistet haben, war insgesamt sehr stark."

Borussia U23: Kompalla - Egbo, Stang, Knipping, Lenz - Nkansah - Kraus, Rodriguez, Sezer (70. Lieder), Ritter (78. Holtby) - Pisano. Tore: 0:1 Ritter (24.), 0:2 Rodriguez (37.), 0:3 Rodriguez (90.). Zuschauer: 528.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Rodriguez schießt die U23 auf Platz eins


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.