| 00.00 Uhr

Lokalsport
Scheidt führt TVK zum Sieg

Lokalsport: Scheidt führt TVK zum Sieg
Simon Scheidt war mit elf Treffern der Matchwinner der B-Jugend des TV Korschenbroich am vergangenen Wochenende. Doch laut deren Trainer stimmte die gesamte Mannschaftsleistung gegen Dinslaken. FOTO: TVK
Jugendhandball.. Der B-Jugendliche erzielt elf Tore für sein Team beim 29:24-Sieg. Korschenbroichs A-Jugend siegt gleich zweimal. Von Isabell Inkmann

Mit zwei Siegen innerhalb von vier Tagen hat die A-Jugend des TV Korschenbroich wieder Kontakt zur Tabellenspitze der Oberliga hergestellt. Nach einem 31:23-Sieg gegen den STV Vohwinkel und einem 35:30-Erfolg gegen die SG Langenfeld sieht Trainer Willi Aretz einen positiven Schritt in der Entwicklung der Jungs.

Auch die weibliche B-Jugend rückt durch ihren 27:21-Sieg gegen Rheinwacht Dinslaken in die obere Tabellenregion vor. Nach einer guten Anfangsphase kam der Gegner besser ins Spiel, glich aus und konnte sich sogar zur Pause mit drei Treffern absetzen. "Die zweite Halbzeit war die stärkste Leistung, die ich von den Mädels in dieser Saison gesehen habe", sagte ein zufriedener Daniel Bergfeld.

Weniger erfolgreich war das Wochenende für die männliche C des TVK. Die Mannschaft von Pia Kloeters kehrte mit einer deutlichen 16:37-Niederlage vom Tabellenführer Bergischer HC zurück. Bereits zur Pause lag der TVK 7:19 zurück und konnte auch in der zweiten Halbzeit das Tempo des Gegners nicht mitgehen.

Auch die weibliche B-Jugend des ATV Biesel erwischte einen rabenschwarzen Tag. Die Mannschaft von Thomas Fink verlor nicht nur die zwei Punkte, sondern auch ihre beste Spielerin Maike Reschke. Diese verletzte sich schwer (19.). Bis dahin gestalteten die Mädchen das Spiel noch ausgeglichen, doch der Schock nach der Verletzung war zu groß. Sie verloren den Faden und mussten am Ende eine 21:25-Niederlage gegen Bocholt hinnehmen.

In der Verbandsliga setzte sich die männliche B-Jugend des TV Korschenbroich mit 29:24 gegen Rheinwacht Dinslaken durch. Der TVK legte kurz nach der Pause einen Gang zu und drehte damit die bis dahin ausgeglichene Partie. Simon Scheidt war mit elf Treffern erfolgreichster Torschütze. "Aufgrund einer sehr guten Mannschaftsleistung, insbesondere in der zweiten Hälfte, haben wir verdient gewonnen", sagte Trainer Udo Bleckat.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Scheidt führt TVK zum Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.