| 00.00 Uhr

Lokalsport
Schikowski mit einem Hattrick gegen Celtic

Jugendfussball. Der U19 der Borussen ist der erste Sieg in der Youth League gelungen: Der Fohlennachwuchs siegte 4:1 gegen Celtic Glasgow. "Ein Kompliment an meine Mannschaft. Sie hat das gegen einen schwierig zu bespielenden Gegner sehr gut gemacht", sagte Trainer Thomas Flath. "Dieser Sieg gibt uns Selbstvertrauen." Innerhalb von zehn Minute sorgte Florian Schikowski für klare Verhältnisse. Mit drei Toren binnen zehn Minuten, egalisierte der 18-jährige nicht nur die frühe Gäste-Führung (11.), sondern schoss sein Team mit 3:1 nach vorne. Kurz vor dem Spielende traf noch Innenverteidiger Mika Hanraths per Kopf nach einem Eckball zum 4:1 (83.).

Borussia U19: Langhoff - Hoffmanns, Hanraths, Mayer, Kempkens - Ndenge, Benger (74. Tenbült) - Yosef, Simakala, Schikowski (77. Herzog) - Jahn (86. Müller)

(api)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Schikowski mit einem Hattrick gegen Celtic


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.