| 00.00 Uhr

Lokalsport
Sercan Salgin und Kevin Afari sorgen für Odenkirchens 1:0

Fussball-Landesliga. Wieder hatte Odenkirchens Trainer Kemal Kuc wie am vorigen Montag mit einer personenstarken Defensive gegen die VSF Amern Beton angerührt. Das lohnte sich erneut, denn dank des knappen 1:0-Erfolgs kommt 05/07 einem Nichtabstiegsplatz recht nahe. Kemal Kuc hatte nicht nur mit seiner Taktik wieder Glück, sondern auch mit seinen Einwechslungen. Sercan Salgin erzielte kurz nach seiner Einwechslung das Tor des Tages. Den Sieg hielt dann Torwart Kevin Afari mit glänzenden Paraden fest.

Beide Mannschaften waren zunächst auf Torsicherung bedacht. Allerdings versuchten beide durch Konter zum Erfolg zu kommen. Dabei bot sich schon nach sechs Minuten für die Gäste die erste klare Chance, aber da war schon Kevin Afari nicht zu überwinden. Odenkirchen konnte auch nur eine Möglichkeit verbuchen. Sven Moseler verfehlte mit einem Kopfball nur knapp das Ziel. Odenkirchen hatte den Gegner fest im Griff, einzige Ausnahme war Amerns Maximilian Kapell, der die Gastgeber intensiv beschäftigte.

Vor allem nach der Pause suchten die Odenkirchener häufiger den Weg in die Offensive. Dafür sorgten vor allem die umfunktionierten Offensivkräfte, die inzwischen im Abwehrverbund spielen. Der A-Jugendliche Max Offermann entdeckte in der 64. Minute seine Stürmerfähigkeiten, bediente Sercan Salgin mit einem tollen Pass, so dass der Torjäger frei auf das Tor der Gäste laufen konnte. Seinen ersten Schuss wehrte Amerns Schlussmann Dennis Metten noch ab, doch mit dem Nachschuss erzielte Sercan Salgin das Tor des Tages.

Das 1:0 hätte aber nichts genutzt, wenn nicht Kevin Afari an diesem Tag wieder einmal Bestform bewiesen hätte. Amern setzte nach dem Rückstand alles auf eine Karte, brachte weitere Offensivkräfte, die auch 05/07 erheblich forderten. Nach einem Querpass von René Jansen hatte Daniel Kawohl beim Abschluss alles richtig gemacht. Doch plötzlich schnellte noch Afaris Hand nach oben und lenkte den Ball über die Latte. Die stand dann kurz darauf den Gästen im Weg.

"Wir haben alles getan, um wieder im Geschäft zu sein. In Goch müssen wir jetzt noch einmal nachlegen", sagt Kemal Kuc.

Odenkirchen: Afari - Offermann,, S.Moseler, Prigge, Sosa, Özdemir - Tafilovic, Zitzen (55., Salgin) - Kalkan, Yilmaz (55., Hamidovic), P. Moseler (78., Krasniqi). Tor: 1:0 Salgin (64.). Zuschauer: 80.

(zeit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Sercan Salgin und Kevin Afari sorgen für Odenkirchens 1:0


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.