| 00.00 Uhr

Lokalsport
Sole Mio hängt Lotus Star ab

Lokalsport: Sole Mio hängt Lotus Star ab
Henk Grift steuert Sole Mio an der Niersbrücke über die Ziellinie. FOTO: Sexauer
Trab. Sole mio war auf der Rennbahn an der Niersbrücke der große Hit. Traber-Trainer Henk Grift ließ bei seiner ersten Fahrt mit seinem französischen Wallach der Konkurrenz keine Chance.

Und diese war nicht von Pappe, galt es doch, das Mönchengladbacher Pferd des Jahres, Lotus Star, zu bezwingen. Grift schickte den Braunen, der erst vor wenigen Wochen in seinen Besitz übergangen ist und für frühere Eigentümer in Frankreich 182 150 Euro verdient hatte, frühzeitig an die Spitze des Feldes, hielt dort das Tempo stets hoch und hängte den von Tim Schwarma gesteuerten Lotus Star in der Außenspur ab.

Champion Michael Nimczyk verpasste das Treppchen als Vierter knapp, entschädigte sich aber dafür mit zwei Siegen für das Trainingsquartier seines Vaters Wolfgang. Gleich zu Beginn des Renntages bescherte er der erst dreijährigen Stute Friede F Boko den ersten Karriereerfolg, später legte er mit Raquel Welsh nach und verwies den Kaarster Erfolgsfahrer Victor Gentz mit Born to win auf den Ehrenplatz.

Wenige Minuten später zeigte Gentz dann aber mit seinem Paradepferd Soccer dem Goldhelm und seinem Schützling William Scott die Eisen. Damit bleibt der Wallach auch beim vierten Auftritt noch ungeschlagen, sein Wett-Anhang durfte sich noch über mehr als doppeltes Geld freuen (Siegquote 23:10). Mit der Sensationsquote von Globira, die mit Simon Siebert zuvor für die Sensation des Tages sorgte, war das aber nicht zu vergleichen. Im Schlussbogen noch im Hintertreffen auszumachen, kämpfte sich das Duo auf der Mönchengladbacher Zielgeraden an allen Gegnern vorbei. Große Augen bei allen Wettern beim Blick auf die Anzeigentafel: 725:10 lautete die Siegquote für die Riesen-Außenseiterin, die im September 2013 ihr letztes Rennen gewann - ebenfalls an der Niers.

Dort lädt der hiesige Rennverein am Sonntag erneut zu einem Renntag ein.

Mehr Infos: www.mgtrab.de

(cp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Sole Mio hängt Lotus Star ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.