| 00.00 Uhr

Lokalsport
Stefes macht beim Debüt eine tolle Erfahrung

Leichtathletik. Der Gladbacher startete in Tschechien erstmals bei einem internationalen Geher-Wettbewerb. Von Paul Offermanns

Nach sieben Stunden Fahrt ist Hermann-Josef Stefes von der LG Mönchengladbach erschöpft, aber glücklich aus Tschechien zurück. Beim Europa-Meeting des Europäischen Leichtathletik-Verbandes der Geher in Podebrady ging Stefes zum ersten Mal international und gleich die 20 Kilometer. In dem kleinen Kurort versammelten sich 80 Weltklasse-Athleten aus Mexiko, Ecuador, Tunesien und ganz Europa bei diesem Wettbewerb. Dutzende Geher knackten dabei auf der schnellen der Ein-Kilometer-Runde die Norm für die Olympischen Spiele in Rio. Stefes, der kürzlich NRW-Meister im 5000-Meter-Bahngehen geworden war, ging bei strömenden Regen die ungewohnten 20 Kilometer in 1:44:08 Stunden und ließ in diesem Spitzenklasse Feld immerhin vier Konkurrenten hinter sich. "In Deutschland finde ich mich mit meiner Zeit unter den besten zehn Geher wieder", sagte er. "Es war eine tolle Erfahrung mit solchen Klasse-Athleten an den Start gehen zu dürfen. Besonders die Mexikaner haben mich mit ihrer Technik beeindruckt."

Nur wenige Tage nach der Rückkehr aus dem einwöchigen Trainingslager in Österreich hat der 14-jährige Hannes Schulz (Bayer Uerdingen/Dormagen), einen glänzenden Saisonstart hingelegt. Beim Sprint-Dreikampf in Düsseldorf Lierenfeld lief er wesentlich schneller als noch im letzten Jahr über die gleichen Strecken zum Saisonauftakt: 100 Meter 13,27 Sekunden, 200 Meter: 27,04 Sekunden und 300 Meter: 43,75 Sekunden.

M55-Senior Michael Welten vom LT Volksgarten zeigte beim Hannover-Marathon ein starkes als Elfter seiner Altersklasse in 3:19:53 Stunden und 260. im Einlauf des Gesamtklassements.

Uwe Scheithauer meldete sich nach einer langen verletzungsbedingten Pause beim LT Volksgarten wieder. Beim Fünf-Kilometer-Lauf "rund um das Schloss Engers" lief der 46-Jährige auf Platz drei in starken 18:15 Minuten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Stefes macht beim Debüt eine tolle Erfahrung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.