| 00.00 Uhr

Lokalsport
Titelverteidiger 1. FC eröffnet die Stadtmeisterschaft

Hallenfussball. Gestern Abend wurden die Gruppen für die Vorrunde der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft ausgelost, die am 27. Dezember in der Jahnhalle beginnt. Den Auftakt macht dabei in Gruppe 1 gleich der 1. FC Mönchengladbach als Titelverteidiger, er hat es dabei mit Victoria Mennrath zu tun. In Gruppe 4 treffen am 30. Dezember mit dem Rheydter SV, dem SC Rheindahlen und dem Polizei SV gleich drei A-Ligisten aufeinander. Da es 33 gemeldete Klubs gibt, sind wieder drei Sechsergruppen erforderlich. Die Frauen, bei denen acht Teams gemeldet haben, ermitteln den Stadtmeister am 6. Januar, die Männer am Tag darauf.

Vorrunde Männer, Gruppe 1: 1. FC Mönchengladbach, Victoria Mennrath, Red Stars Mönchengladbach, SC Broich-Peel, KFC Welate Roj, SC Odenkirchen-Süd. Gruppe 2: Odenkirchen 05/07, Viktoria Rheydt, SC Hardt, 1. FC Bettrath, Türkiyemspor Mönchengladbach, Rot-Weiß Venn. Gruppe 3: DJK/VfL Giesenkirchen, Rot-Weiß Hockstein, Sportfreunde Neuwerk, Turanspor Rheydt, Blau-Weiß Wickrathhahn, Eintracht Güdderath. Gruppe 4: Rheydter SV, SC Rheindahlen, Polizei SV, SV 08 Rheydt, Fortuna Mönchengladbach. Gruppe 5: Blau-Weiß Meer, TuS Wickrath, DJK Hehn, SV Schelsen, FC Maroc Mönchengladbach. Gruppe 6: SV Lürrip, Grün-Weiß Holt, SV Wickrathberg, Furious Futsal, Germania Geistenbeck.

Endrunde Frauen, Gruppe 1: Borussia, Sportfreunde Neuwerk, Germania Geistenbeck, SC Hardt. Gruppe 2: 1. FC Mönchengladbach, Odenkirchen 05/07, FSC Mönchengladbach, SV 08 Rheydt.

(kpn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Titelverteidiger 1. FC eröffnet die Stadtmeisterschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.