| 00.00 Uhr

Lokalsport
Trainer Rogawska steigert die Belastung beim TVK

Handball, 3. Liga. Mit dem Auftritt seines TV Korschenbroich beim eigenen "hand.ball.herz.club"-Turnier war Ronny Rogawska nicht zufrieden gewesen. Auch deswegen sagt der Trainer nun: "Wir haben in dieser Woche noch einmal die Belastung erhöht."

Erholung steht auch am Wochenende nicht auf dem Programm, denn: "Von Freitag bis Sonntag nehmen wir am Pirates Cup in Leichlingen teil, wo auf uns sowohl Ligakonkurrenten als unterklassige Teams mit einem hohen Niveau warten", sagt Rogawska. "Im handballerischen Bereich werden wir vor allem an unserer Disziplin sowie an den Spielzügen arbeiten. Am Wochenende haben wir doch zu oft zu ungeduldig agiert, und so sind uns Fehler unterlaufen, die die Gegner natürlich sofort bestraft haben."

Rogawska möchte nun die Ergebnisse der vierten Trainingswoche in Leichlingen umgesetzt sehen. Aber er möchte auch die "jugendliche Leichtigkeit und jugendliche Unbekümmertheit" gepaart mit Disziplin und Emotionen bei seinen Spielern sehen. "Hier sind natürlich vor allem die Jungs gefragt. Insbesondere bei den Heimspielen während der Saison wird es für uns enorm wichtig sein, mit Kampf, Leidenschaft und Herzblut in den Spielen zu agieren, um unsere Zuschauer mitzunehmen", betont der Coach, der am Wochenende auch wieder auf Fabian Bleckat, der beim eigenen Turnier aus schulischen Gründen fehlte, zurückgreifen kann.

(ame)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Trainer Rogawska steigert die Belastung beim TVK


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.