| 00.00 Uhr

Lokalsport
Trendsporttag und Segeln im Salzkammergut

Stadtsportbund. Segelausbildung oder freies Segeln, Radeln und Wandern am Traunsee: Die Ferienregion liegt im Salzkammergut, die Landschaft besticht durch ihre wunderschöne Vielfältigkeit. Das Traunstein-Massiv am Ostufer des zwölf Kilometer langen und drei Kilometer breiten Sees bietet unseren Seglern eine imposante Kulisse. Das Quartier am südlichen Ufer in Ebensee ist das Hotel zur Post mit seinen ansprechenden Ferienwohnungen.

Unter diesen idealen Bedingungen kann innerhalb der Reise vom 10. bis 17. Juli der Segelgrundschein erworben werden. Wer bereits im Besitz eines DSV-Segelscheins ist, hat die Möglichkeit, alternativ in dieser Woche rund zehn Stunden frei zu segeln. Alle, die es nicht auf das Segelboot zieht, können ein Sportpaket wählen, das aus geführter Mountainbike-Tour, geführter Wanderung, Stand-Up-Paddeling und Happy Cat Segeln besteht.

Kinder sollten mindestens das zwölfte Lebensjahr vollendet haben. Jüngere Kinder fahren kostenlos beim Segelkurs mit, wenn gewisse Voraussetzungen gegeben sind. Ebenfalls ist ein Verlängerungswochenende möglich, in dem der BFA-Binnen Schein (international gültiger Segelschein, Mindestalter 14 Jahre, BFA-Binnen Junior Mindestalter zwölf Jahre) erworben werden kann. Alternativ ist hier ein anderes Sportprogramm möglich.

Infos: Barbara Stand, pädagogische Leiterin Bildungswerkaußenstelle, Tel. 02161 29439 13, Fax 02161 29439 21, www.mg-sport.de, bildungswerk@mg-sport.de, www.facebook.com/SportbildungswerkMoenchengladbach

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Trendsporttag und Segeln im Salzkammergut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.