| 00.00 Uhr

Lokalsport
TV Beckrath setzt eine erste Duftmarke - 32:18 im Derby

Handball-Bezirksliga. Am ersten Spieltag der Handball-Bezirksliga standen gleich vier Derbys auf dem Programm. Dabei hatte es Aufsteiger TV Korschenbroich besonders schwer und kassierte 18:32 (7:18) gegen den TV Beckrath gleich eine herbe Klatsche. Zwar mussten die Gastgeber gleich auf vier Spieler verzichten, allerdings bot Beckrath von der ersten Sekunde an eine konzentrierte Leistung und setzte sich gleich in der Anfangsphase entscheidend ab. "Für das erste Spiel sind wir zufrieden", betonte der Beckrather Trainer Andreas Lienert. "Allerdings habe ich noch einige Dinge gesehen, die durchaus verbesserungswürdig sind. Allerdings konnten auch bereits etliche Sachen, die wir in der Vorbereitung trainiert hatten, umgesetzt werden. Es ist eine Struktur zu erkennen und ich glaube, wir sind auf dem richtigen Weg", sagte er. Nach dem Seitenwechsel bäumte sich Korschenbroich noch einmal auf, doch an dem Erfolg der Gäste, für die Drost, Ritter, Hilgers und Peters mit je vier Treffern die erfolgreichsten Werfer waren, änderte sich nichts mehr.

Im Duell zweier Zweitvertretungen verlor die Turnerschaft Lürrip gegen den TV Geistenbeck deutlich 21:33 (11:14). War die Partie vor dem Seitenwechsel noch recht ausgeglichen, so zogen die Gäste nach der Pause unwiderstehlich davon. Mitte der zweiten Halbzeit schwächte sich Lürrip durch eine Rote Karte noch selber und Geistenbeck, das als Team überzeugte, hatte fortan leichtes Spiel.

Ein kleines Ausrufezeichen setzte auch Borussia II, denn der Aufsteiger konnte nach dem 26:26 (13:9) gegen den ATV Biesel II. den ersten Punkt verbuchen. Dagegen verlor die HSG DJK TuS Wickrath vor eigenem Publikum gegen den TV 1848 mit 22:31 (12:12) und konnte lediglich in der ersten Halbzeit Paroli bieten. Letztlich erreichte Welfia im ersten Heimspiel der Saison ein 25:25 (16:13) gegen den TV Erkelenz, wobei die Gastgeber nach dem Seitenwechsel im Angriff nicht mehr zu überzeugen wussten.

(kn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TV Beckrath setzt eine erste Duftmarke - 32:18 im Derby


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.