| 00.00 Uhr

Lokalsport
TVK II vergrößert den Abstand auf den Abstiegsplatz

Handball-Verbandsliga. Der TV Korschenbroich II hat seine Ausgangslage in der Handball-Verbandsliga mit dem zweiten Sieg in Folge deutlich verbessert. Die Mannschaft setzte sich in einem Nachholspiel bei der TS St. Tönis, einem direkten Konkurrenten im Tabellenkeller, 22:21 (13:14) durch. Durch den Erfolg vergrößerte der TVK den Abstand auf den letzten Rang, den einzigen direkten Abstiegsplatz, auf vier Punkte und tauschte mit St. Tönis, dem neuen Vorletzten, die Plätze.

Beide Mannschaften lieferten sich einen spannenden Kampf, in dem der Gastgeber in der ersten Hälfte und der TVK nach der Pause die Vorteile auf seiner Seite hatte. Das lag vor allem an der starken Defensivarbeit. Im Verbund mit Torhüter Max Vitz ließ der TVK im zweiten Spielabschnitt nur sieben Gegentore zu. Außerdem zeigte sich das von Daniel Bergfeld in Vertretung von Trainer Ronny Rogawska, der mit der Ersten Mannschaft in der Dritten Liga in Ahlen weilte, betreute Team bei den Siebenmetern deutlich verbessert. Noah Florenz verwandelte fast alle Versuche. Es trafen Florenz (6/6), Meyers (4), Foerster (4), Wipperfürth (3), Huckemann (3), Schuerings und Steffens.

(wiwo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TVK II vergrößert den Abstand auf den Abstiegsplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.