| 00.00 Uhr

Lokalsport
TVK siegt zwei Sekunden vor Schluss gegen Leichlingen

Handball 3. Liga. Der TV Korschenbroich hat seinen ersten Erfolg in der 3. Liga gefeiert. Mit einem furiosen Endspurt drehte die Mannschaft von Ronny Rogawska einen 27:30-Rückstand zu Hause gegen den Leichlinger TV noch in einen 31:30-Sieg. "Das war wichtig und sehr schön. Wir hatten ein bisschen Glück am Ende, aber das haben wir uns mit Risiko erarbeitet", sagte Rogawska.

Die TVK-Handballer und der Vorjahresmeister lieferten sich ein Spiel auf Augenhöhe, in dem die Gäste dem Sieg oft ein Stück näher schienen. Aber der TVK gab sich nie geschlagen und wurde belohnt, nicht zuletzt, so Rogawska, weil "die anderen nicht zugeschlagen haben".

In der ersten Hälfte brachte Michel Mantsch sein Team beim 7:6 erstmals in Führung. Max Zimmermann steigerte mit drei Toren in Serie zum 13:10 in der 23. Minute die Stimmung in der Halle. "Wir standen 25 Minuten richtig gut in der Abwehr und hatten in Max Jäger im Tor einen sicheren Rückhalt", erklärte Rogawska. Darüber hinaus spielte sein Team diszipliniert und geduldig im Angriff. So sollte es auch bis zur Halbzeit weitergehen, doch mit dem 13:10 war der Höhenflug beendet. "Wir haben uns selber ein Bein gestellt", meinte der Trainer. Die Gäste erzielten fünf Tore in Folge und gingen mit einem knappen 15:14-Vorsprung in die Pause.

In der zweiten Hälfte blieb es eng, bis sich die Leichlinger in der Schlussviertelstunde auf drei Tore absetzen. Der TVK reagierte und provozierte mit einer Manndeckung schnelle Abschlüsse der Gäste. Die Rechnung ging auf. "In den letzten Minuten hat einfach alles gepasst", sagte Rogawska. Gerrit Stassen erzielte den vielumjubelten Ausgleich zum 30:30. Zwei Sekunden vor dem Ende krönte Max Zimmermann seinen starken Auftritt mit dem 31:30, seinem 13. Treffer.

TVK: Jäger - Zimmermann (13/3), Mantsch (7/1), Schiffmann (4), Stassen (4), Backhaus (2), Müller (1), Förster, Jagieniak, Baup.

(wiwo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TVK siegt zwei Sekunden vor Schluss gegen Leichlingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.