| 00.00 Uhr

Lokalsport
U23: Ein Topspiel mit Fragezeichen

Fussball. Nach dem 2:2 gegen Alemannia Aachen zum Auftakt steht für Borussias U23 heute in der Regionalliga West gleich das nächste Spitzenspiel an. Um 14 Uhr wird bei Wattenscheid 09 die nächste Partie gegen einen ehemaligen Bundesligisten angepfiffen. Dass die Lohrheide-Kicker so weit oben mitmischen, überrascht auch Trainer Arie van Lent ein wenig.

"Das Hinspiel war ja noch unter der Leitung von André Schubert. Das habe ich von der Tribüne verfolgt und weiß noch, dass Wattenscheid da sehr stark war, eigentlich hätte gewinnen müssen", erinnert sich der Trainer an das 1:1 im ersten Vergleich. "Dass sie immer noch oben mitmischen zeigt, dass wir wieder eine ganz schwere Aufgabe vor uns haben."

Kann van Lent inzwischen wieder auf fast den gesamten Kader zurückgreifen, so gilt dies auch für Wattenscheids Coach Farat Toku. In der Reha befindet sich noch Burak Kaplan. Bitter ist lediglich, dass der in der Winterpause noch verpflichtete Berkant Canbulut bis zum Sommer nicht eingesetzt werden darf, weil nicht fristgerecht alle benötigten Unterlagen beizubringen waren. Zwar liegen die Wattenscheider aktuell acht Zähler hinter dem VfL, sie haben jedoch auch noch zwei Spiele mehr zu absolvieren. Würden die Borussen das Spiel also verlieren, könnte die SG 09 im Falle zweier Siege "virtuell" an den Borussen vorbei ziehen - was natürlich verhindert werden soll. Mit Güngör Kaya hat die SG mit neun Treffern einen der Liga-Toptorjäger. Hinter Borussias Marlon Ritter, der zwölfmal traf, kommen sechs Schützen auf Platz zwei auf diesen Wert.

Die personell entspannte Situation hat für van Lent natürlich auch die Qual der Wahl zur Folge. "Neben den festen Größen kommen dann die Spieler, die mit den Profis trainieren dazu, ebenso die Jungs, die hinten dran sind. Ich habe als Trainer aber schon gerne ein festes Gerüst auf dem Platz", sagt der Coach, und das lässt natürlich dennoch jedem seine Chance offen. Eine endgültige Entscheidung, ob gespielt werden kann, soll erst am Spieltag fallen. Gersten sagte die Platzkommission das Spiel zumindest nicht ab.

(kpn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: U23: Ein Topspiel mit Fragezeichen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.