| 00.00 Uhr

Lokalsport
U23 verkauft sich gut im Testspiel beim VfL Bochum

Fussball. Borussias U23 hat am Samstag eine Testpartie beim Zweitligisten VfL Bochum absolviert und diese etwas unglücklich 1:2 verloren. Bereits in der zweiten Minute gingen die Borussen durch Tsiy William Ndenge in Führung, verpasste aber bei mehreren guten Möglichkeiten, diese Führung auszubauen. Etwas überraschend gelang den Gastgebern, die überwiegend A-Junioren und Reservisten zum Einsatz brachten, vor der Pause der Ausgleich. Nach der Pause, nachdem beide Mannschaften intensiv gewechselt hatten, waren die Bochumer dann das bessere Team und kamen fünf Minuten vor dem Ende zum Siegtor. Insgesamt war Trainer Arie van Lent dennoch zufrieden.

(kpn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: U23 verkauft sich gut im Testspiel beim VfL Bochum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.