| 00.00 Uhr

Lokalsport
Ungeschlagene U23 empfängt siegloses Schlusslicht

Fussball. Mit der TSG Sprockhövel ist heute (14 Uhr) eine Mannschaft bei Borussias U23 zu Gast, die seit dem Aufstieg in die Regionalliga West wahrlich noch keine Bäume ausgerissen hat. In drei der bisherigen neun Partien gab es für die Westfalen am Ende einen Punkt. Sechsmal verlor das Schlusslicht, zuletzt sogar fünfmal in Folge.

"Wir haben im Gegensatz dazu noch kein Spiel verloren. Wollen wir hoffen, dass die Serien halten", sagt Borussias Trainer Arie van Lent, der die TSG vor einer Woche beim 1:2 in Oberhausen gesehen hat. "Da haben sie es nicht schlecht gemacht und erst durch einen Elfmeter vier Minuten vor dem Ende unglücklich verloren." Das Spiel in Ahlen am vorigen Freitag, das der VfL spät drehte und das danach kurz vor dem Abpfiff abgebrochen wurde, lehrte die Borussen indes, dass kein Spiel auf die leichte Schulter genommen werden darf.,

Gespielt wird allerdings nicht im Grenzlandstadion, sondern auf dem Fohlenplatz im Borussia-Park. Die Rasenfläche in Rheydt ist von einem Pilz befallen und daher nicht bespielbar. "Genaues können wir noch nicht sagen, aber es kann sein, dass wir beim nächsten Heimspiel dort schon wieder spielen können", erklärt van Lent.

Die Mannschaft der Borussen wird gegen Sprockhövel ein anderes Gesicht haben, weil van Lent aus den Reihen der Profis diesmal nur Nils Rütten und Ba-Muaka Simakala zur Verfügung stehen. "Das hat natürlich Umstellungen zur Folge, ist aber keineswegs schlimm, weil es für einige der anderen Jungs auch Zeit ist, dass sie mal wieder ihre Einsatzzeiten bekommen", sagt der Coach, der aus seinen eigenen Reihen personell weiter keine Hiobsbotschaften zu beklagen hat. Oliver Stang und Giuseppe Pisano, zuletzt angeschlagen, sind einsatzbereit.

Eine Entscheidung zu der in Ahlen abgebrochenen Partie steht indes noch aus. Borussia darf aber mit den Punkten rechnen. Mit 20 Zählern aus den acht regulär absolvierten Partien steht der VfL an der Tabellenspitze, obwohl die Verfolger zwei Spiele mehr absolviert haben.

(kpn)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Ungeschlagene U23 empfängt siegloses Schlusslicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.