| 00.00 Uhr

Lokalsport
Van Lent muss die U 23 gegen Schalke umbauen

Fussball. Nach dem geglückten Start in die zweite Saisonhälfte der Regionalliga West empfängt Borussias U23 heute Abend (19.30 Uhr) im Grenzlandstadion ein Team, das bisher noch gar keinen Start hatte. Denn die beiden ersten Versuche der Zweitvertretung des FC Schalke 04 fielen widrigen Witterungsbedingungen zum Opfer. Daher weiß nicht nur Schalkes Coach Jürgen Luginger nicht, wo sein Team steht, sondern auch Borussias Trainer Arie van Lent nicht, was ihn erwartet. Möglich ist immerhin ein Wiedersehen mit Lance Mickels, der seit 2014 für die Gelsenkirchener kickt. Und auch auf der Bank sitzt mit Co-Trainer Jörg Böhme ein Ex-Borusse. "Die Schalker hätten schon gerne gegen Aachen gespielt, sie hatten ja sogar die Austragung in der Arena angeboten. Die Mannschaft ist sicherlich nicht schlecht, auch wenn die Tabelle das so nicht aussagt", sagt van Lent.

Immerhin gab es in den beiden letzten Partien vor der Winterpause ein 1:1 gegen Lotte und ein 2:1 gegen Viktoria Köln. Klar ist derweil für van Lent, dass er sein Team auf zwei Positionen wird umbauen müssen. Denn Stürmer Mario Rodriguez sah in Wattenscheid die Rote Karte und muss für zwei Spiele pausieren, während Innenverteidiger Tim Knipping, der beim 2:1 im Bochumer Stadtteil beide Treffer erzielte, nach der fünften Gelben Karte aussetzen muss. In Gianluca Rizzo, der ebenso wie Bilal Sezer krank gegen die Schalker passen muss, fällt ein möglicher Ersatz für den Angriff schon einmal aus. Das könnte die Chance für den Australier Kwame Yeboah sein, der nach seiner Verletzung bereits im letzten Test gegen Fortuna Köln das Siegtor erzielte. "Er hat auch im Training wieder richtig gute Ansätze gezeigt und ist fraglos eine Alternative", sagt der Trainer. Auch gegen Aachen hätte Yeboah nach seiner Einwechslung beinahe noch zum Sieg eingeköpft. In der Verteidigung könnte Steffen Nkansah die Position von Tim Knipping übernehmen. "Wir haben nahezu überall Alternativen, bei denen man keine Kopfschmerzen haben muss", äußert sich der Coach optimistisch, auch gegen die Königsblauen erfolgreich zu sein.

(kpn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Van Lent muss die U 23 gegen Schalke umbauen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.