| 00.00 Uhr

Lokalsport
Venn profitiert von Concordias Niederlage

Fussball-Kreisliga C. Die Begegnung Güdderath III gegen Holt IV in Gruppe 1 war nicht nur der Auftakt in die Rückrunde, es war für sechs Holter Spieler gleichzeitig die Rückkehr an die alte Wirkungsstätte, zählten sie doch zur Aufstiegsmannschaft von Odenkirchen-Süd. Trotz der Erfahrung behielt am Ende Tabellenführer Güdderath die Oberhand und gewann 2:1, wobei der Sieg hätte höher ausfallen müssen. Unter dem neuen Trainer Dieter Friderix behielt Rahser mit 4:2 bei Meer III die Oberhand.

Wachablösung in Gruppe 2. Nachdem Concordia III mit 1:2 bei Rheindahlen III die erste Niederlage kassierte, übernahm Venn durch das 10:1 gegen Korschenbroich II wieder Platz eins. Wickrathhahn II (7:0 bei Neersbroich III) hält Kontakt.

Nur vorläufig überließen Giesenkirchens Allstars in Gruppe 3 die Tabellenführung Wickrath II (11:1 gegen Güdderath). Weitere Partien wurden verlegt: Hockstein II spielt Freitag bei Schelsen II, das Spiel Liedberg III bei SV 08 Rheydt III ist noch nicht terminiert.

(hohö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Venn profitiert von Concordias Niederlage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.