| 00.00 Uhr

Lokalsport
Wachablösung in der Kreisliga C

Kreisliga C. In der Gruppe 1 hat es eine Wachablösung gegeben. Durch die Niederlagen von Giesenkirchen III und Welate Roj II übernahmen nun der SV 08 Rheydt II und Wickrathhahn II die Tabellenspitze bei maximaler Punktausbeute. Die Allstars verloren daheim mit 2:6 gegen Liedberg III. Den KFC erwischte es etwas ärger mit 1:6 gegen die 08er. Die Hahner ließen beim 5:1 bei Schelsens Zweitvertretung nichts anbrennen. Den ersten Dreier fuhren Wickratberg (6:1 gegen Hockstein III) und Red Stars III (3:2 über Güdderath II) ein.

Das Führungstrio der Gruppe 2 marschiert unterdessen geschlossen weiter. Broich-Peel unterstrich mit dem 8:0-Kantersieg bei Geistenbeck II seine Aufstiegsambitionen. Die Red Stars IV (5:1 über Güdderath III) und der Rheydter SV II (4:1 gegen SV 08 Rheydt III) weisen bei gleicher Punktausbeute nur eine schlechtere Tordifferenz auf. Auf Tuchfühlung bleibt Wickrathberg II nach dem 2:1 über Meer III. Auf Rang sechs hat Odenkirchen-Süd II bei einem Spiel weniger noch eine weiße Weste.

Tabellenführer Polizei SV III in Gruppe 3 bekam drei Punkte am Grünen Tisch und führt weiterhin mit zwei Zählern Vorsprung auf Lürrip III (5:4 bei Red Stars II). Korschenbroich II als Dritter ist bei einer Partie weniger noch ohne Verlustpunkt.

(hohö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Wachablösung in der Kreisliga C


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.