| 00.00 Uhr

Lokalsport
Wickrath III will bald die 100-Tore-Marke knacken

Fussball-Kreisliga C. Das erste nachösterliche Spielwochenende brachte wenig Überraschendes zutage, denn alle Aufstiegsfavoriten absolvierten ihre Spiele mit Erfolg.

In Gruppe 1 führt Güdderath III (6:1 bei Concordia II) weiterhin mit zwei Zählern und einem Spiel weniger vor Wickrath III (4:2-Sieger im Derby gegen Geistenbeck II). Die Wickrather können im nächsten Spiel nach Venn als zweites Team die Marke von 100 Toren knacken.

In Gruppe 2 marschiert Venn (6:1 über Polizei III) ungehindert Richtung Kreisliga B. Einziger Verfolger bleibt Wickrathhahn (3:0 gegen Fortuna III), hat aber fünf Zähler Rückstand. Den höchsten Sieg des Tages erzielte der SC Rheindahlen III gegen die Drittvertretung Lürrips mit einem 9:1. Pierre Mehlmann und Tym Jansen erzielten hier jeweils einen Viererpack für das siegreiche Team.

Nur Gruppe 3 bleibt spannend. Wickraths Zweitvertretung gewann gegen Viktoria Rheydt mit 3:1 und führt mit einem Pünktchen vor Giesenkirchen III die Tabelle an, hat aber ein Spiel mehr absolviert. Die "Allstars" setzten sich gar mit 8:0 beim SV 08 Rheydt II durch.

(hohö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Wickrath III will bald die 100-Tore-Marke knacken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.