| 00.00 Uhr

Lokalsport
Wickrath stürmt mit 25 Toren in die C-Jugend-Endrunde

C-Junioren. Unter den Augen von Borussias Nachwuchsdirektor Roland Virkus und dem Koordinator für Jugendscouting, Markus Hausweiler, hat sich die C-Jugend des TuS Wickrath ziemlich furios den Ersten Rang in der Vorrundengruppe 4 gesichert. Bei nicht einem einzigen Gegentreffer und 25 selbst erzielten Toren fuhr man bei Erfolgen gegen die Red Stars und Rot-Weiß Venn (jeweils 6:0) und dem 13:0-Kantersieg gegen die DJK Hehn die Spitzenposition ein. Hinter den Wickrathern sicherte sich Venn mit zwei Siegen den zweiten Platz. In Gruppe 3 überstanden Odenkirchen 05/07 und der Rheydter SV die Vorrunde.

Zuvor war in der mit fünf Mannschaften gespickten Gruppe 1 die Stadtmeisterschaft bei den C-Junioren eröffnet worden. Ein Spitzenduo war hier nicht aufzuhalten: Sowhl Rot-Weiß Hockstein als auch der SC Hardt erreichten letztlich ungefährdet und mit einer Punkteausbeute von zehn Zählern die Finalrunde. Beide Mannschaften trennten sich 2:2-Unentschieden, die restlichen Spiele bestritten sie jeweils siegreich.

In Gruppe 2 erreichte als erste Mannschaft der 1. FC Mönchengladbach die Endrunde, gefolgt von Fortuna Mönchengladbach.

Die Entscheidung um den Titel wird am Samstag ab 9 Uhr in der Mülforter Sporthalle ausgespielt.

(seu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Wickrath stürmt mit 25 Toren in die C-Jugend-Endrunde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.