| 00.00 Uhr

Faustball
Wickrather U 16 erreicht sechsten DM-Platz

Faustball. Der Faustball-Nachwuchs krönt mit dieser Platzierung seine sehr erfolgreiche Freiluftsaison. Von Thomas Grulke

Das sportliche Ziel war bereits am Ende des ersten Turniertages erreicht: Mit dem dritten Rang in ihrer hochkarätig besetzten Vorrundengruppe hatte die männliche U 16 des TuS Wickrath eine Platzierung unter den besten zwölf Mannschaften Deutschlands schon sicher. Am Ende belegten die Nachwuchs-Faustballer bei der Deutschen Meisterschaft in Großenaspe/Schleswig-Holstein den sechsten Platz. Im Spiel um Platz fünf musste sich der TuS dem TV Wünschmichelbach nur knapp 1:2 in Sätzen geschlagen geben.

Gegen Wünschmichelbach hatte Wickrath bereits in der Vorrunde antreten müssen, zudem war der spätere Deutsche Meister TV Brettdorf einer der Vorrundengegner. Trotzdem gelang der Sprung unter die besten Zwölf. Am zweiten Turniertag startete die Mannschaft des Trainergespanns Lutz Schaper/Uwe Weyermanns mit einem Sieg gegen Düdenbüttel, ehe sie im Viertelfinale gegen Dahlbruch den Kürzeren zog. Einem Sieg gegen Waibstadt folgte schließlich das verlorene Spiel um Platz fünf, doch auch der sechste Rang bei den nationalen Titelkämpfen war für das TuS-Team der krönende Abschluss einer sehr erfolgreichen Feldsaison.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Faustball: Wickrather U 16 erreicht sechsten DM-Platz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.