| 00.00 Uhr

Lokalsport
Zehn Medaillen bei internationalem Debüt der SG

Schwimmen. Mit einem beachtlichen vierten Platz in der gemischten Freistilstaffel haben die Athleten der Startgemeinschaft (SG) Mönchengladbach ihren ersten Auftritt auf internationaler Bühne abgeschlossen. Beim hochkarätig besetzten Internationalen Jugendmeeting in Bonn mit Teilnehmern aus Belgien, Niederlande, Luxemburg, Rumänien, Italien, Spanien und Deutschland sammelten die Gladbacher Schwimmer insgesamt zehn Medaillen. So gewann Mona Klein sowohl über 50 Meter Schmetterling als auch über 50 Freistil Gold in der Jahrgangswertung.

Auch Sarah Petrescu kam über die kurzen Freistil- und Schmetterlingsdistanzen zu einem ersten und einen dritten Platz. Kim Krüger sicherte sich derweil eine Gold- (über 100 Rücken) und eine Silbermedaille (50 Freistil). Silber gewannen zudem Christopher Gurski (50 Freistil) und Selina Herrenkind (100 Lagen), Bronze ging an Raja Berner und Marco Schmitz (jeweils 50 Schmetterling).

(togr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Zehn Medaillen bei internationalem Debüt der SG


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.