| 00.00 Uhr

Lokalsport
Zwei Westdeutsche Titel im Wildwasser für die SSV Rheydt

Kanu. Lena Eickenberg und die Jugendmannschaft der SSV Rheydt haben bei den Westdeutschen Meisterschaften im Wildwasser auf der Erft den Titel gewonnen. Eickenberg feierte dabei in Neuss bei den Schülerinnen A in einem packenden Rennen ihren ersten Meistertitel und siegte letztlich mit dem Vorsprung von 0,047 Sekunden vor der Düsseldorferin Theresa Stephan. Die Bronzemedaille sicherte sich Lenas Vereinskameradin Sophie Dümmen.

Für die zweite Goldmedaille sorgten Moritz Winkler, Simon Eickenberg und Jakub Schymetzko nach einer nahezu fehlerfreien Abfahrt im Mannschaftsrennen. Die drei Jugendlichen erreichten zudem im Einzel gegen starke Konkurrenz gute Platzierungen unter den Top 15. Knapp am Podest vorbei fuhr Tobias Lewald bei den Schülern, in einem gut besetzten Feld wurde er nach starker Leistung Vierter. Dafür erreichte er im Mannschaftsrennen gemeinsam mit Lena Eickenberg und Sophie Dümmen den zweiten Rang.

(togr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Zwei Westdeutsche Titel im Wildwasser für die SSV Rheydt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.