| 00.00 Uhr

Lokalsport
Zweitrunden-K.o. für Landesligisten

Kreispokal. Dass der Pokal seine eigenen Gesetze hat, diese Fußballer-Weisheit wurde in der zweiten Runde des Kreispokal einmal mehr untermauert. Die beiden Landesligisten 1. FC Mönchengladbach und Odenkirchen flogen so gegen unterklassige Teams aus dem laufenden Wettbewerb. Zwar lief Odenkirchen mit einer Mischung seiner Teams auf, doch ging man eben gegen einen B-Ligisten wie Neersbroich, der in der vergangenen Saison noch mit Mühe gegen den Abstieg kämpfte, sang- und klanglos 0:3 unter. Der 1. FC Mönchengladbach verlor derweil mit 0:2 gegen Bezirksligist SV Lürrip. Die Westender sind derzeit nach dem Abstieg aus der Oberliga noch dabei, das neuformierte Team zu einer Einheit zu bilden.

Doch dies waren nicht alle Überraschungen. Concordia bezwang den Ligakonkurrenten Mennrath nach der Auftaktniederlage zum Saisonstart nun mit 5:3. Im Duell der beiden Absteiger fegte B-Ligist Liedberg A-Ligist Polizei SV mit 5:0 vom Platz. Fast genauso deutlich fertigte Fortuna als klassentieferer Verein Welate Roj mit 5:1 ab. Der bisher sieglose B-Ligist FC Maroc widerstand Bezirksligist Meer fast ein Stunde lang und verlor am Ende nur 0:1. Mit 3:2 entschied Neuwerk das Ligaduell in Wickrath für sich. Ebenfalls zwei A-Ligisten standen sich in Holt gegenüber: Beim Stand von 6:2 für Rheindahlen verabschiedeten sich gleich zwei der drei Flutlichter und ließen sich auch nicht zu einem Neustart bewegen. Dem SCR wurde der Sieg zugesprochen.

Einen Pokalfight von besserer Qualität gab es im Duell der beiden Aufstiegs(geheim)kandidaten zwischen Wickrathhahn und Hehn. Erst in der Verlängerung hatte "Hahn" mit 3:2 das bessere Ende für sich und zog ebenso wie Titelverteidiger Kleinenbroich (4:1 gegen Hardt) in die nächste Runde ein.

Die restlichen Ergebnisse: Red Stars - ASV Süchteln 2:6, Geistenbeck - TDFV Viersen 1:4, Venn - Giesenkirchen 0:5, Türkiyemspor - 1. FC Viersen 0:9, Otzenrath - Rheydter SV 1:5, Güdderath - Korschenbroich 0:4.

(hohö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Zweitrunden-K.o. für Landesligisten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.