| 00.00 Uhr

Jubiläum
100 Jahre Herz-Jesu-Kirche in Rheydt

Mönchengladbach. Im Jahr 1896 gründete der damalige Pfarrer von St. Marien in Rheydt einen Kirchbauverein mit der Absicht, im Rheydter Westen ein Gotteshaus zu errichten. 20 Jahre später, am 24. Oktober 1916, wurde diese Kirche an der Pongser Straße auf den Namen "Herz Jesu" geweiht. Grund genug, um dieses Ereignis in einer Festwoche vom 23. bis 30. Oktober zu feiern.

Der Gemeindeausschuss von Herz Jesu hat dafür ein umfangreiches Programm erstellt, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. So findet am kommenden Dienstag, 25. Oktober, ab 19.30 Uhr ein Gesprächsabend mit Dr. Christof Gärtner zum Thema "Religion in der Moderne" in der Herz-Jesu-Kirche statt. Am Mittwoch, 26. Oktober, ebenfalls ab 19.30 Uhr, erklingen im Rahmen eines Konzertes in der Kirche Orgeltöne von Elmar Lehnen (Kevelaer) und am kommenden Donnerstag, 27. Oktober, hält der evangelische Pfarrer Olaf Nöller um 20 Uhr einen Lichtbildvortrag zum Thema "Rheydt zu der Zeit, als die Herz-Jesu-Kirche gebaut wurde" im benachbarten Jugendhaus am Martinshof.

Höhepunkt der Festwoche ist die Festmesse am Sonntag, 30. Oktober, ab 10.30 Uhr. Im Anschluss daran erfolgt neben der Kirche die feierliche Einweihung eines Kunstwerkes, welches von den Pfarrmitgliedern zum Geburtstag der Kirche geschaffen wurde.

Alle weiteren Aktionen gibt es im Internet unter der Adresse www.gdg-rheydt-west.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jubiläum: 100 Jahre Herz-Jesu-Kirche in Rheydt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.