| 00.00 Uhr

Unsere-Stadt.jetzt
100 Tüten für Flüchtlingskinder

Mönchengladbach. Als St. Martin durch die Rheydter Innenstadt zog und von hunderten Kindern mit ihren Laternen begleitet wurde, waren auch viele Flüchtlinge mit dabei. Damit auch sie eine Martinstüte bekamen, stellte der Verein Unsere-Stadt.jetzt 500 Euro zur Verfügung und kaufte 100 Martinstüten, die nach dem Umzug an die Flüchtlingskinder verteilt wurden. "Wir möchten damit einen Beitrag zur Integration leisten, den Kindern eine kleine Freude machen und den Familien Traditionen und das Brauchtum näher bringen", sagt Peter Homann, Vorsitzender des Vereins. Mitgeholfen hat bei der Aktion Sozialdezernentin Dörte Schall. Das Geld, das der Verein nun für die Flüchtlingskinder einsetzte, ist ein Teil des Erlöses aus der Rheydter Grillmeisterschaft.

(cli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unsere-Stadt.jetzt: 100 Tüten für Flüchtlingskinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.