| 00.00 Uhr

Ausbildungsstart
15 Neue bei der Arbeitsagentur

Mönchengladbach. Die Agentur für Arbeit Mönchengladbach bietet jungen Menschen nach der Schule die Möglichkeit, eine Ausbildung oder ein Studium zu beginnen. In diesem Jahr gingen rund 200 Bewerbungen ein. Für die dualen Studiengänge "Bachelor of Arts - Arbeitsmarktmanagement" oder "Bachelor of Arts - Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung" wurden sechs Studienplätze vergeben und für die Ausbildung zum Fachangestellten oder zur Fachangestellten für "Arbeitsmarktdienstleistungen" haben sich erfolgreich neun junge Frauen und Männer durchgesetzt. "Wir freuen uns, dass sich viele junge Menschen für eine Ausbildung oder ein Studium bei der Arbeitsagentur interessieren. Wenn ich jetzt neun hoch motivierte junge Menschen begrüße, dann weiß ich, dass ich in drei Jahren neun hoch kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Kundenbetreuung und Beratung in unserer Arbeitsagentur habe", sagte Angela Schoofs, Leiterin der Agentur für Arbeit. Die sechs Studierenden haben bereits ihr Studium an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit in Mannheim aufgenommen. Die Azubis und Studierenden werden in den drei Jahren alle Aufgabenbereiche der Arbeitsagentur durchlaufen. Sie werden sich in den Bereichen Kommunikation, Kundenorientierung, Arbeitgeberberatung, Fallmanagement oder auch Integrationsmanagement fortbilden.

Schon jetzt sucht die Agentur für Arbeit wieder neue Bewerber für das kommende Ausbildungsjahr und bietet für Interessierte am 20. Oktober im BiZ an der Lürriper Straße 56 ab 16 Uhr eine Infoveranstaltung an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ausbildungsstart: 15 Neue bei der Arbeitsagentur


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.